Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwendenden, werden von uns gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Die Zeit nach der Hochzeit

Die Hochzeit ist kaum vorbei und schon müssen sich die frisch Verheirateten um einige weitere Dinge kümmern. Die meisten Paare gehen direkt nach der Hochzeit in die Flitterwochen und kümmern sich erst danach um die weiteren, organisatorischen Dinge. So oder so - aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Hat die Braut den Namen ihres Ehemannes angenommen, muss die sich darum kümmern, dass sämtliche wichtige Dokumente namenstechnisch geändert werden. Das Gleiche gilt für den umgekehrten Fall. Eine der spannendsten Aufgaben für die Zeit nach der Heirat ist das auspacken der Geschenke. Zu diesem Zweck sollten sich die frisch Verheirateten am besten einen großen Tisch besorgen und auf diesem alles in Ruhe auspacken. Viele Paare stellen auf der Hochzeitsfeier eine Art von Schatztruhe oder etwas ähnliches für Geldgeschenke und Glückwunschkarten auf. Dieses Gefäß wird nach der Zeit in Ruhe geplündert und das Geld gezählt. Als letzter und fast wichtigster Schritt zum Schluss folgen die Dankeskarten. Zu diesem Zweck kann das Ehepaar einige ausgesuchte Bilder der Hochzeitsfotografen verwenden und diese mit einem schönen individuellen Dankestext kombinieren. Entsprechende Dankeskarten lassen sich auf diversen Webseiten ohne großen Zeitaufwand gestalten und erstellen. Letzter Punkt der Checkliste: Alle noch offenen Rechnungen von der Hochzeit sollten spätestens jetzt beglichen werden.

Die Checkliste für die Zeit nach der Hochzeit: